Robert Braunschweig - Robert Braunschweig

Robert Braunschweig
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Erde hat keine Anziehungskraft
Die Freie Energie


Die Schwingungen haben ein Feld und üben eine Kraft aus. Schwingung ist Energie. Schwingungen sind überall vorhanden. Der Raum, der gesamte Kosmos wird mit Schwingungen durchdrungen. Der Hauptanteil der Schwingungen kommt von ausserhalb unseres Kosmos. Erst durch die Energie der Schwingungen wurde unser Kosmos geboren.


Macht
 

Um sich vor Missbrauch zu schützen, unabhängig und selbstständiger zu werden, sollte der Mensch die drei Säulen des Macht-Missbrauchs kennen. Dies sollte schon in den Schulen thematisiert werden.
Neue Staatsform
 
 
 Wie kann die Gesellschaft besser von neuen Erkenntnissen profitieren, sich weiterentwickeln und sich gleichzeitig der Gefahr des Macht-missbrauchs entziehen? Aus meiner Sicht lohnt es sich, über eine Staatsform nachzudenken, die Probleme besser vermeiden und Lösungen eher produzieren vermag.

Der grösste Steuerhinterzieher


Nachdem ich auf die politische Ordnung des Staates eingegangen bin, möchte ich kurz ein paar Gedanken zu dessen Einkünften und einem passenden Steuersystem machen.


Schlusswort

Von Beruf Erfinder, habe ich mir Zeit meines Lebens viele Gedanken gemacht, wie Bestehendes verändert, vereinfacht und verbessert werden kann und wie diese Veränderung gleichzeitig Nutzen stiftet für möglichst viele.
 
Bestehende Strukturen und Systeme zu hinterfragen ist eine Voraussetzung, um Raum zu schaffen für Veränderungen. Visionen zu entwickeln ist eine weitere Voraussetzung, um den Erfindungen den Weg zu weisen.
 
Meine hier geäusserten Gedanken sollen zum Nachdenken und Vorgehen anstossen.


Robert Braunschweig wurde am 9. Oktober 1945 in Basel geboren. Von 1961-65 durchlief er in Basel eine Lehre als Feinmechaniker. Anschliessend war er in der medizinisch-biologischen Forschung als Elektroniker tätig. Von 1968-75 betätigte er sich auf dem Gebiet der elektronischen Entwicklung und bildete sich in der Mikroprozessor-technik aus. Im Jahre 1976 gründete er die Firma TWENT AG in Liestal für technisch-wissenschaftliche Entwicklungen.

Ergebnisse seiner intuitiven Arbeitstechnik, die zum Erfahrungs-fundus seiner Firma gehören, sind: Nuklear-Elektronik, Gamma-Messsysteme, Blutanalysengeräte, Zentrifugal-Analysatoren, Fotometer, Film-Kerbautomaten, Energiesteuerungen, Gasvolumenstrom-Messungen, Gleisüberwachung, Navigations-Roboter, Mikroprozessor-Systeme, Finanz- und Handelssysteme.

Auch im Sport und mit seinen Hobbys ist er sehr erfolgreich. In jungen Jahren gewann er viele Medaillen als Motorradrennfahrer der Weltelite bei Enduro-Rennen. Später hat er sich der lautlosen Welt unter Wasser zugewendet, zählt auch hier zu den weltbesten Unterwasserfotografen und heimst wiederum Medaillen und Pokale ein. Heute gehören Oldtimer zu seiner Beschäftigung. Robert Braunschweig ist verheiratet und wohnt in Liestal.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü